Artikel zum Schlagwort: Mitarbeiterbefragung

Frank Gehring
von Frank Gehring

Autorenstammtisch, Diskussionsrunden, „bodenlose“ Kaffeetassen: Wir haben unsere langjährigen Erfahrungen mit Mitarbeiterbefragungen in einem Fachbuch festgehalten. Das Buch richtet sich an Personalverantwortliche, die sich strategisch mit Einsatz und Nutzen von Mitarbeiterbefragungen auseinandersetzen, sowie weitere Stakeholder, die in die operative Planung, Umsetzung und Durchführung von Mitarbeiterbefragungen eingebunden sind.

Marcel Bruder
von Marcel Bruder

Der Mitarbeiterbefragung eilt der Ruf voraus, großen Nutzen für die durchführende Organisation zu stiften, bei mangelhafter Vorbereitung und Umsetzung aber auch negative Effekte zu verursachen. Welche Effekte sind beim Einsatz des Instruments im Rahmen von Veränderungsprozessen zu erwarten?

Frank Gehring
von Frank Gehring

In den meisten Unternehmen sind Kundenorientierung und Kundenzufriedenheit erklärtes Unternehmensziel. Trotz aller Bemühungen kommt Kundenorientierung jedoch häufig nicht beim Kunden an. Welche Maßnahmen können ergriffen werden, um den Kunden auch im Bewusstsein der einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stärker in den Fokus zu rücken und die Kluft zwischen Strategie und operativer Umsetzung zu schließen?

Frank Gehring
von Frank Gehring

Mitarbeiterbindung lohnt sich. Die Kosten für die Wiederbesetzung einer Stelle liegen, so eine Daumenregel, in etwa in der Höhe des durchschnittlichen Jahresgehalts der zu besetzenden Position, bei Spezialisten oder höheren Manager-Posten zum Teil deutlich darüber. Ob Mitarbeiter bleiben, hängt wesentlich davon ab, ob berufliche Interessen und Bedürfnisse erfüllt werden. Wir geben einen Einblick, wie Mitarbeiterbindung funktioniert und wie eine Mitarbeiterbefragung dazu genutzt werden kann, das Commitment von Mitarbeitern zu erhöhen und Fluktuation zu reduzieren.

Kontakt

PRIOTAS GmbH
Hohenzollernring 72
50672 Köln

Tel: +49 (221) 300636-0
info@priotas.de
www.priotas.de

Nach oben